Formation für visuelle Kommunikation
Zur Startseite

 

Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin e.v. (DGÄZ)

 

Rot, Grün und Blau addieren sich zu reinem Weiß: Das Prinzip der Mischung von farbigem Licht liegt der Imagebroschüre zugrunde, mit der die DGÄZ ihren neuen visuellen Auftritt lanciert.

 

In der ästhetischen Zahnmedizin überschneiden sich verschiedenste funktionelle Aspekte. Darum sucht die DGÄZ immer wieder aktiv die Kooperation mit benachbarten Disziplinen, z.B. in Form einer Spezialausbildung für Zahntechniker oder gemeinsamer Kongresse mit anderen Fachgesellschaften.

 

Die Dialogfreude findet ihren Ausdruck auch im Motto der Broschüre: „Reden wir über Ästhetik“ mit dem Nachsatz „und Funktion“.

 

Auf der visuellen Ebene werden verschiedene Symbole durch die charakteristische Farbüberlagerung in die unverwechselbare Sprache der DGÄZ übersetzt - auf dem Umschlag beispielsweise das unverändert weiterbestehende Logo.

 

Unser Netzwerkpartner für Redaktion und Text: ProScience Communications – Agentur für Wissenschafstskommunikation

www.proscience-com.de

 

Print

Print

Print

Print